Presse

Fachforum zu „Smarte Systeme in der Industrie“ – Premiere für Treffpunkt Automation in Stuttgart

Veröffentlicht 30.10.2015

Am Technologiezentrum der Universität Stuttgart widmeten sich am 27. Oktober Verantwortliche in der Produktion, Qualitätssicherung und Produktionsplanung dem Thema Smart Factory, IT-Security, Prüfmittelmanagement und Smart Grid. Damit feierte die Veranstaltungsreihe „Treffpunkt Automation“, ein Fachforum initiiert von der ProNES Automation, die Premiere in Stuttgart.


Vier Experten unterschiedlicher Fachgebiete boten praxisbezogene Informationen, Technologie-Einblicke und Ansätze zur Umsetzung hin zur Smart Factory.  Neben dem kurzen Abriss der grundlegenden Möglichkeiten wurden vor allem aktuelle, in der Praxis umsetzbare Technologien aufgezeigt. Dabei wurde deutlich, wie man mit Einsatz intelligenter Systeme vor allem in heterogenen Industrielandschaften das Thema der Vernetzung und des transparenten Datenmanagements schon jetzt sehr erfolgreich gestalten kann. Neben dem technologischen Schwerpunkt, der auch für Laien anschaulich aufgezeigt wurde, bot vor allem ein anschauliches Best-Practice Beispiel interessante Einblicke.

Abgerundet wurde der Treffpunkt Automation durch einen zukunftsorientierten Vortrag zum Thema „Werksentwicklung, Smart Grids und synergetische Datenintegration“ von Herrn Jürgen Treiber, Smart Grid Development OHG. Vor allem für Industrieunternehmen boten die Einblicke von Herrn Treiber Inspirationen und Impulse im Zusammenhang mit den zukünftigen energetischen Systemen im gewerblichen Bereich und den daraus entstehenden innovativen Geschäftsmodellen, aber auch zum notwendigen Paradigmenwechsel der traditionell geprägten Unternehmenswelt.

Mit dieser Veranstaltung wurde das Fachforum „Treffpunkt Automation“, welches von der ProNES Automation erstmalig 2010 am Hauptsitz in Landau ins Leben gerufen wurde, auch am Standort Stuttgart etabliert.

Vortragende und Veranstalter des Treffpunkt Automation waren:




Bild1: Schon zu Beginn des Treffpunkt Automation stand der Austausch 

Beginn der Veranstaltung

Bild 2: Verantwortliche aus Produktion, Qualitätssicherung und Produktionsplanung fanden im Treffpunkt Automation eine geeignete Plattform für einen interdisziplinären Wissens-Austausch.

TA_Beginn.jpg

Bild 3: Jürgen Treiber informiert die Teilnehmer über die Zukunft des Energiemarktes und die damit verbundenen Anforderungen und Chancen für Unternehmen.

HrTreiber.jpg