Brandheiss und
lesenswert

Treffpunkt Automation am 28.03.2017 in Landau

Am 28.03.2017 ist es so weit: Wir setzen unsere Veranstaltungsreihe Treffpunkt Automation fort. „Strategische Allianzen zur Expertenbündelung“, so lautet der Titel der diesjährigen Frühjahrsveranstaltung. ...[mehr lesen]

Die Zukunft von LabVIEW … nächste Softwaregeneration in Vorbereitung

Das Release von LabVIEW 2016 von National Instruments vor wenigen Wochen markierte den 30. Geburtstag der grundlegenden Version von LabVIEW. Erfahrene LabVIEW-Anwender wissen um die ständige Fortentwicklung der Software während dieses Zeitraums. Sämtliche Überarbeitungen dienten dazu, die Visualisierungsfunktionen, den Abstraktionsgrad von Programmieraufgaben und die Performance sowie das Speichermanagement mit modernster Technologie innerhalb einer stabilen Plattform zu optimieren.
...[mehr lesen]

Projekt „ePark.Landau“ – Stadt der Zukunft

Lokale Unternehmen kooperieren mit Fraunhofer

Auf einer rund 3,5 Hektar großen Teilfläche im Erweiterungsabschnitt des Gewerbeparks „Am Messegelände“ soll das Projekt „ePark.Landau“ entstehen. Lokale Unternehmen kooperieren dabei mit dem Fraunhofer Institut....[mehr lesen]

Gemeinsam
und vernetzt

Unsere Partner:

national instruments
BECKHOFF
actimas GridProBuilding
keyence
SoftProject
ProVEQ ePark

„In unserem Tun steht immer der Kunde im Mittelpunkt. Aufgabenstellungen unserer Kunden so zu lösen, dass das Ergebnis immer auch die spezifischen Anforderungen und Wünsche widerspiegelt, ist der Rahmen, in dem wir uns bewegen. Dabei profitieren unsere Kunden von unserer Erfahrung und dem Know-How unseres Netzwerkes aus Fachleuten und kompetenten Partnern.“
Jochen Weber, Geschäftsführer

Live und
in Farbe

Verbesserte Wetterlage im geschützten Kleinklima - Schulkindergruppe der Fachklinik Ludwigsmühle

„Landauer engagieren sich für Kinder aus Suchtfamilien.“ Das war die Überschrift über der Presseankündigung, in der es um eine Schulkindergruppe der Fachklinik Villa Maria in Landau ging, die mit Unterstützung durch die Weihnachtsspende von ProNES ins Leben gerufen werden konnte. ...[mehr lesen]

Schulkindergruppe
  • Menschen
    und Internes

    Der ProNES-Wissenspool

    In unserem Team arbeiten Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen zusammen im Engineering. Breitgefächerte Kompetenzen lassen Sie als Kunden von innovativen, aber stets einfachen Lösungen profitieren. Sie erhalten aus einer Hand modulare Lösungen und Systeme für Messtechnik, Steuerungstechnik, Regelungstechnik und Datenmanagement.

  • UNTERNEHMEN

    ProNES: die Experten für automatisierte, optimierte Fertigung

    ProNES wird 1998 als Ingenieurbüro gegründet und realisiert zunächst Automatisierungs­projekte in breitem Spektrum. 2002 wird das Unternehmen in eine GmbH transformiert. Wir spezialisieren uns früh auf Lösungen der Messtechnik und Qualitäts­sicherung. In mehr als 250 Projekten erarbeiten wir uns einzigartiges Know-How. Damit sind wir jederzeit in der Lage, komplexe Messtechnik­lösungen zu entwickeln, sie nahtlos in umfassende Automatisierungs­systeme zu integrieren, Projekte kundenorientiert und professionell zu planen sowie transparent zu realisieren. Unsere Lösungen überzeugen durch Leistungsstärke und Sicherheit. Wir realisieren sie kosteneffektiv und zügig mit unserer PIQ.-Plattform und einer maximalen Anzahl an erprobten Standardmodulen. Diese Standardmodule ergänzen wir je nach Anforderungsprofil um maßgeschneiderte Entwicklungen und kundenorientierte Dienstleistungen. Unser qualifiziertes Team aus 25 Mitarbeitern erbringt das hierbei unverzichtbare Leistungsportfolio.

  • UNTERNEHMEN

    „Das Unternehmen ProNES ist zielstrebig gewachsen und ist heute leistungsfähiger Partner der Industrie für Messtechnik- und QS-Lösungen...“

    Jochen Weber, Geschäftsführer

    Jochen Weber

Kontakt

Landau

ProNES Automation GmbH
Marie-Curie-Straße 5a
76829 Landau

Tel. +49 (0) 6341 94550-0
Fax. +49 (0) 6341 94550-50

Stuttgart

ProNES Automation GmbH
Stuttgart Airportcenter, Esslinger Str. 7
70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon +49 (0) 711 997606-383 (Vertrieb)
Telefon +49 (0) 711 997606-321 (Technik)
Fax +49 (0) 711 997606-398